Verabschiedung von KBM Schmidt

Am 12.11.2018 fand die offizielle Verabschiedung von Ehrenkreisbrandmeister (Ehren-KBM) Gerhard Schmidt im Gerätehaus Oberkotzau statt. Er legte nach 14,5 Jahren das Amt des KBM´s nieder.

Eröffnet wurde die Feierstunde durch Kreisbrandinspektor Thomas Reuther, welcher kurz die Zeit von Gerhard Schmidt als KBM Revue passieren ließ und bedankte sich bei Gerhard und seiner Frau Gabi für die geopferte Freizeit und die geleistete Arbeit.
Im Anschluss folgten die Ansprachen der beiden 1. Bürgermeister Stefan Breuer (Oberkotzau) und Hans-Peter Baumann (Schwarzenbach/Saale), welche die gute und konstruktive Zusammenarbeit mit KBM Schmidt sehr schätzten.

Darauf ergriff Kreisbrandrat Reiner Hoffmann das Wort und zeigte kurz auf, mit welchen Aufgaben der KBM neben dem normalen Einsatzgeschehen betraut ist. Dazu gehören z. B. Schiedsrichtertätigkeiten bei verschiedenen Leistungsprüfungen und Wettbewerben. Auch er bedankte sich für die Einsatzbereitschaft von KBM Schmidt bei diesen zeitaufwendigen Aufgaben.

Als nächstens kamen die beiden 1. Kommandanten Gerd Binninger (Oberkotzau) und Roland Fuchs (Schwarzenbach/Saale) zu Wort und bedankten sich ebenfalls für die gute Zusammenarbeit beim ehemaligen KBM. Sie übergaben unter anderem eine Urkunde, sowie eine Fotocollage mit allen Fahrzeugen und dem Personal “seiner Feuerwehren” im KBM-Bereich.

Als letztes gab Ehren-KBM Gerhard Schmidt einen Rückblick auf seine Amtszeit. Wie viele Einsätze er dabei abgearbeitet hat, konnte er nicht mehr genau sagen, aber einer davon wird ihm immer im Gedächtnis bleiben: Der Großbrand in der Rauschenhammermühle im August 2015, bei welchem er als Zugführer des Löschzuges 1 eingesetzt war. Er bedankte sich weiterhin bei seiner Frau Gabi für das stets entgegengebrachte Verständnis, bei den Gemeinden und der Verwaltung, allen KBM-Kollegen, KBI´s, KBR, Kommandanten sowie bei allen Kameradinnen und Kameraden aus seinem KBM-Bereich.

Am Schluss übernahm KBI Reuther das Wort und bedankte sich der FF Oberkotzau für die Bewirtung und wünschte dem Abend einen schönen Verlauf.

 

Die Feuerwehrlaufbahn vom Ehren-KBM und seinem Nachfolger:

Gerhard Schmidt trat 1974 in die FF Oberkotzau ein und absolvierte verschiedene Ausbildungen wie Atemschutzgeräteträger, Maschinist bis zum Gruppenführer bevor er im Jahre 1982 das Amt des 2. Kommandanten an der Seite von 1. Kommandanten Edgar Degelmann übernahm. Nach 4 Jahren wurde er schließlich Nachfolger von Edgar Degelmann und führte die FF Oberkotzau bis in das Jahr 2004 als 1. Kommandant, bis er diese Aufgabe an Gerd Binninger abgab und als KBM für den Bereich Oberkotzau und Schwarzenbach / Saale mit Ortsteilen ernannt wurde.
Das Amt des KBM übernahm nun zum 01.10.2018 Jörg Frisch aus Schwarzenbach/Saale. Er ist 31 Jahre alt und seit dem Jahr 2000 Mitglied der FF Schwarzenbach/Saale. Als Atemschutzausbilder ist er auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und hat in den letzten Jahren zahlreiche Atemschutzgeräteträger ausgebildet. Den Ausbilderposten hat er nun aufgegeben, um sich seinen neuen Aufgaben zu widmen.