Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Hilfeleitungseinsatz“

Am 18.05.2018 legten zwei Gruppen der FF Oberkotzau die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ ab.

 

Unter den Augen der Schiedsrichter KBM Jochen Bucher, KBM Gerhard Schmidt, sowie Walter Frisch, wurden die verschiedenen Truppaufgaben, wie z.B. die Handhabung von Krankentragen, Erste Hilfe oder der Umgang mit Trennschleifern vorgeführt, bevor schließlich die beiden Gruppen den Aufbau des Hilfeleistungseinsatzes innerhalb der Sollzeit aufbauten.

 

Am Ende durften sich alle Teilnehmer über die bestandene Leistungsprüfung freuen und die Vorstandschaft lud zum Essen ein. Ein Dank geht natürlich noch an die Ausbilder, welche die Mannschaft zuvor auf das Leistungsabzeichen vorbereitet hatten. Erster Kommandant Gerd Binninger bedankte sich bei allen Teilnehmern und Ausbildern für die geopferte Freizeit.