B5 – Brand Landwirtschaft

Datum: 26. April 2020 
Alarmzeit: 1:50 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: Hauptstraße, Kautendorf 
Fahrzeuge: LF 10/6, LF 16/12, MZF, SW 2000 


Einsatzbericht:

In der Nacht zum Sonntag wurden rund 170 Einsatzkräfte laut Einsatzstichwort „B4“ nach Kautendorf alarmiert, darunter auch die Feuerwehr Oberkotzau. Hier brannte eine Scheune mit einer Größe von 25 m x 15 m in voller Ausdehnung. Da das Feuer bereits auf der Anfahrt deutlich zu sehen war, veranlasste der Einsatzleiter eine Alarmstufenerhöhung auf „B5“.

Die beiden Oberkotzauer Löschgruppenfahrzeuge (LF) 16/12 und 10/6 unterstützten bei den Löscharbeiten sowie mit Atemschutz beim Innenangriff. Der Schlauchwagen (SW) 2000 erstellte in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Wurlitz eine doppelte Schlauchleitung aus einem rund 300 m entfernten Teich. Gegen 4:45 Uhr konnten die Kameradinnen und Kameraden aus Oberkotzau die Einsatzstelle wieder verlassen.

Im Gerätehaus wurden die Einsatzbereitschaft aller Fahrzeuge wiederhergestellt und die Schlauchcontainer neu bestückt.