B3 – Wohnungsbrand

Datum: 8. Januar 2020 
Alarmzeit: 21:44 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: Ringsiedlung 
Fahrzeuge: LF 10/6, LF 16/12, MZF, SW 2000 


Einsatzbericht:

Am Mittwochabend gegen 21:45 Uhr wurde die Feuerwehr Oberkotzau, zusammen mit den Wehren aus Döhlau und Schwarzenbach/Saale nach dem Alarmstichwort “B3-Person” zu einem Wohnungsbrand in die Ringsiedlung in Oberkotzau alarmiert.

Nach Eintreffen des Einsatzleiters wurde umgehend auf das Stichwort “B4” erhöht, worauf noch die Feuerwehren Moschendorf und die UG-ÖEL an die Einsatzstelle beordert wurden. Die ersten beiden eintreffenden Löschgruppenfahrzeuge aus Oberkotzau übernahmen die Personensuche, sowie den Löschangriff. Dabei unterstützten die Kameradinnen und Kameraden der anderen Wehren und stellten mehere Atmeschutz-Trupps.

Der Brandherd in der Wohnung konnte schnell lokalisiert und das Feuer abgelöscht werden. Nach einer intensiven Suche wurden auch keine Personen mehr gefunden. Der Hund und ein Vogel des Wohnungsbesitzers konnten ebenfalls erfolgreich aus der Brandwohnung gerettet werden.

Gegen 23:00 Uhr rückten die letzten Kräfte von der Einsatzstelle ab.