B3 – Brand im Gebäude

Datum: 1. Mai 2022 um 7:41
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Kautendorfer Straße
Fahrzeuge: LF 10/6, LF 16/12, MZF, SW 2000


Einsatzbericht:

Am Sonntagmorgen kurz nach 7:30 Uhr wurde bei der ILS Hochfranken eine starke Rauchentwicklung aus einem Gebäude in der Kautendorfer Straße in Oberkotzau gemeldet. Kurz darauf alarmierte die Integrierte Leitestelle die Feuerwehren Oberkotzau, Schwarzenbach/Saale und Döhlau. 

Geistesgegenwärtig reagierte ein Kamerad der FF Oberkotzau, welcher durch Zufall auf dem Weg zum Bäcker die Rauchschwaden sah und alle Bewohner aus dem Wohnhaus brachte. Unterstützt wurde er dabei von einem Kameraden, welcher schließlich ebenfalls durch die Alarmierung am Brandobjekt anhielt. Kurz darauf trafen bereits die ersten Fahrzeuge der FF Oberkotzau ein und begannen umgehend mit der Brandbekämpfung. Die Versorgung der Bewohner übernahm das BRK. Die FF Schwarzenbach/Saale startete einen Löschangriff über die Drehleiter und die Fahrzeugbesatzung aus Döhlau nahm 2 C-Strahlrohre von der Rückseite des Gebäudes vor. Der Einsatzleiter forderte zudem nochmals Atemschutz nach, um genug Personal für den andauernden Innenangriff vor Ort zu haben. Nach rund einer Stunde konnte „Feuer aus“ gemeldet werden und Nachlöscharbeiten wurden durchgeführt. Des Weiteren öffnete die Besatzung der Drehleiter die Dachhaut, um den darunter liegenden Dachstuhl noch auf Glutnester zu kontrollieren. Kurz nach 11:00 Uhr konnten alle Kräfte die Einsatzstelle verlassen.

Die Kameradinnen und Kameraden bestückten daraufhin noch die Fahrzeuge bis 13:00 Uhr, bevor es um 16:00 Uhr zu einer Brandnachschau an die Einsatzstelle ging (siehe Einsatz 2022025).

Im Einsatz waren:

  • FF Oberkotzau
  • FF Schwarzenbach/Saale
  • FF Döhlau
  • FF Hof (Löschgruppe Moschendorf)
  • FF Kautendorf
  • FF Tauperlitz
  • KBI Bucher
  • KBM Frisch
  • BRK
  • Polizei